Leben im Zentrum des Kreuzes

Das Kreuz als Symbol begleitet uns Menschen schon lange durch unsere Geschichte.

Für Manche ist es ein kraftvolles Symbol, ein Segen, für Andere hat es eher einen bedrohlichen Charakter durch die Assoziierung mit dem Tod. Wir wollen uns während der Zeit des Kurses mit den Kräften des Kreuzes im 'Wort' beschäftigen und sowohl das Diesseitige, das Bekannte zwischen uns nutzen als auch das Jenseitige, das Verborgene und Wesen im 'Wort' entfalten.

 

Das Wort und das Wesen 'Kreuz' ist perfekt dazu geeignet, auch Menschen, die quasi Anfänger sind mit dieser Art von Bibelbeschäftigung, einen interessanten und spannenden Einstieg zu ermöglichen. 

Im Lebendigen, also jetzt in diesem Leben begleitet uns das 'Kreuz' ständig. Das klingt nach einer forschen Behauptung, doch wenn wir uns erlauben mit einem mehr energetisch-subtilen Blick zu schauen, stärken wir das Sehen für das Geschehen hinter den Kulissen.

 

Leben im Zentrum des Kreuzes

360,00 €

  • verfügbar

Das SonntagsBibeln geht weiter mit diesem Kurs

ab SO 30.01.22 - 10 Termine


 

Die 'Vier' Seiten des Kreuzes weisen auf das Leben im Diesseitigen hin. Meine Haus, mein Garten, mein Bücherregal, meine Gemeinschaft usw. Die 'Vier' Seiten des Kreuzes, die stets das Bestreben haben, sich von der 'Eins', der Mitte zu trennen. Die 'Vier', die für die Zeitlichkeit steht, möchte weg von der 'Eins'. 

 

Das Zentrum des Kreuzes weist uns auf das Eine hin. Also dort von wo aus die Kraft der Schöpfung nach Außen strebt. Dieses Streben ist das Lebendige, der Wille zum Leben, der sich verwirklichen möchte, Freude und Sinn empfinden möchte beim Werden und sich immer weiter Entfaltet. 

 

Das Zentrum ist der Ort an dem wir geboren wurden und wo wir nach der Vollendung dieses Lebens wieder hingehen werden. Wenn das der Weg ist, den Jesus ging von Weihnachten bis Ostern, möchten wir uns auf unsere Art mit 'Bibeln-Online' anschließen und neugierig bleiben für noch nicht Bekannte.

Wenn wir von dem 'Wort' als solches reden, meinen wir im Zusammenhang mit der Bibel, das 'Wesen'-tliche im Wort. Das hebräische Alphabet dient uns hierbei, die Wurzel des Wortes und dessen Bedeutung in Verbindung mit den Zahlen zu erforschen. 

 

Entsprechende Bibelstellen werden uns begleiten und unterstützen, das Wesentliche der christlich/jüdisch-mystischen Prinzipien für uns und unser Leben zu entdecken. 

Zahlreiche Texte von Friedrich Weinreb, Thomas Hübl und anderer Mystiker stehen uns ebenfalls zur Verfügung und werden von uns ausgewählt, passend zu unserer gemeinsamen Reise durch diese Zeit. Wir werden uns mit geführten Meditationen und Kontemplationen, Sharings und Dialogen, Momenten der Stille und intensiver Textarbeit den Themen annähren.