Winterretreat - 'Zwischen den Jahren'

Die Zeit zwischen den Jahren beinhaltet die Rauhnächte, die auch als die heiligen Nächte zwischen Weihnachten und dem Dreikönigstag bekannt sind. Im europäischen Kulturkreis wird ihnen seit jeher eine besondere Bedeutung zugemessen. Wir wollen diese gute Gelegenheit nutzen, inne zu halten, eine Rückschau auf das alte Jahr und eine Vorschau auf das neue Jahr einzuladen und zu zelebrieren.  

Wir möchten diese Zeit am liebsten gemeinsam mit Freundinnen und Freunden, Partnerinnen und Partnern unserer Bibeln-Online-Kurse teilen und laden dich herzlich ein dabei zu sein.

In einer kleinen Gruppe wollen wir vor Ort besonders eine gute Zeit miteinander verleben.

Eine ZEIT für SEIN

  • mit geführter Meditation und Kontemplation von Text, Musik, Natur
  • mit dir alleine
  • in der wundervollen Natur
  • in gemeinsamen Erfahrungen mit der Gruppe
  • mit Dialog, Sharing und Ritualen
  • und natürlich Feiern

Wir bieten euch tägliche gemeinsame Zeiten in unserem Seminarraum an und genug Freiraum für eure individuelle Gestaltung. 

Den Ort Drethem und das Seminarhaus Sophia ist uns sehr vertraut und empfinden wir seit vielen Jahren als geeigneten Ort für ein Retreat dieser Art. Die Gastfreundschaft von Volker und seinem Team wirken mit ihrer achtsamen Art als Unterstützung für diese Zei. Die umgebende Natur mit der nahegelegenen Elbe und deren Elbauen laden zu ausgiebigen Spaziergängen ein. Ein unweit gelegener Wald ermöglicht mit dem Aufstieg zum höchsten punkt eine wunderbare Aussicht über das Land. Wir hoffen, dass die dann aktuell geltenden Corona-Regelungen uns einen Aufenhalt dort ermöglichen. 


Sylvester 21/22

450,00 €

  • verfügbar

Sylvester-Retreat mit Susanne und Martin in Drethem (Nähe Lüneburg) vom 28.12.21 - 02.01.22



Organisatorisches:

Datum: Dienstag 28.12.2021 bis Sonntag 02.01.2022

Zeit: Beginn 18 Uhr, Ende 12.30 Uhr

Preis: 380 € (incl. Mwst) Frühbucherpreis bis 10. Oktober 2021

danach ab 11.10.21 Preis 450 € (incl. Mwst)

Mehr Informationen: info@makespaceforgrace.de

 

Ort:

Seminarhaus „Sophia“

Adresse: An der Elbe 2, 29490 Drethem

Webseite: www.das-ausbreiten-der-fluegel.de

 

Preise für Unterkunft und Verpflegung (biologisch):

Unterkunftsmöglichkeiten: Einzel-, Doppel- und 3-4 Bettzimmer.

56,50/60,50 Euro im Doppel- oder Dreibettzimmer (Etagenbad/eigenes Bad)

72,50/80,50 Euro im Einzelzimmer (Etagenbad/eigenes Bad)

52,50/56,50 Euro im Drei- oder Vierbettzimmer (Etagenbad/eigenes Bad)

83,50 Euro EZ mit eigener Infrarotsauna

65,50 Euro DZ mit eigener Infrarotsauna

47,50 Euro im eigenen Wohnmobil oder Zelt

Für gesonderte Wünsche für das Essen, wie vegane oder glutenfreie Kost Aufpreis von 3 Euro/Tag und Person.

Bettwäsche und/oder Handtücher bitte mitbringen. Verleih ist möglich – Kosten 8 Euro/Person

Zimmerreservierung: Seminarhaus-sophia@gmx.de | Tel: +49 (0)5862 – 941 1374

 

Mindestteilnehmerzahl 10 Personen, Höchstteilnehmerzahl 15 Personen.

 

Kursgebühr und Teilnahme

Mit der Überweisung der Seminargebühr ist die Anmeldung für das Seminar verbindlich. Für Stornierungen durch den/die Teilnehmer*in bis 6 Wochen vor der Veranstaltung verrechnen wir € 50 Bearbeitungsgebühr. Die Stornierung bedarf der Schriftform. Danach bis zum Beginn der Veranstaltung werden 50% der Kursgebühr berechnet. Erscheint ein/e Teilnehmer*in zur Veranstaltung nicht oder verlässt diese/r die Veranstaltung frühzeitig, werden 100% der Kursgebühr berechnet. 

Hinweispflichten des Teilnehmers

Es wird darauf hingewiesen, dass die besprochenen Themen und die bearbeiteten Prozesse nicht zur Diagnose und Behandlung medizinischer und psychischer Erkrankung gedacht sind. Bei einer entsprechenden Indikation wird an die Eigenverantwortung der TeilnehmerInnen und NutzerInnen appelliert, einen fachkundigen und entsprechend ausgebildeten Mediziner, Psychologen, Heilpraktiker oder Therapeuten aufzusuchen.

Die TeilnehmerInnen und NutzerInnen verpflichten sich, den Seminarleitern zu Beginn des Seminars mitzuteilen, ob er/sie sich in psychotherapeutischer oder psychiatrischer Behandlung befinden oder jemals befunden haben und/oder Psychopharmaka (Medikamente) einnehmen oder jemals eingenommen haben. Die Seminarleiter und deren Assistenten verpflichten sich diese Informationen vertraulich zu behandeln.

Hinweise zu den geltenden Regelungen zur Coronapandemie

Mit der Anmeldung bestätigt der/die Teilnehmende/r, dass die zu dem Zeitpunkt des Seminars geltenden Regelungen, die das Seminarhaus vorschreibt beachtet werden. Wie die Regelungen dann lauten, werden die Veranstalter oder das Seminarhaus mitteilen, sobald sie vorliegen.