Die sieben Prophetinnen

Die Prophetie des Leibes

Studiengruppe zum gleichnamigen Buch von Friedrich Weinreb

Die Prophetinnen als diejenigen, die dem Leib, 

der das Leben trägt

und der das Leben ist

am nächsten sind.

Was ist weibliche Prophetie heute und was können wir aus der Überlieferung der Bibel dazu lernen?

Prophezeiung bedeutet nicht Vorhersagen,

es bedeutet aus dem Althebräischen übersetzt,

'nawi' 50-2-10-1 - 'bringen oder kommen'.


Die Prophetinnen

270,00 €

  • verfügbar

Studiengruppe zum gleichnamigen Buch von F. Weinreb;

Start FR 14.01.22

14-tägig; immer Freitagmorgens 07.00 - 08.30 Uhr



Video "Die sieben Prophetinnen"


Hierbei geht es um ein Bringen dessen, was nicht bekannt ist, was jenseits ist. Gott steht uns als Verborgener gegenüber und die Prophetin bringt von dort das Leben. Das Sein im Leben, das Verhalten, die besondere Art im Menschen. Es wird also eine Antwort gebracht. Eine Antwort, die nicht von dem gleichen Ort wie die Frage kommt. 

Eine Frage die auf dem kausalen Weg beantwortet wird, nimmt keine Ende. Der Kreis hört nicht auf, man kommt sogar zurück zur ersten Frage, um aufs neue den Kreis zu begehen.

Eine Antwort der Prophetin bedeutet ein Durchbrechen dieses Musters. Sie kommt aus einem ganz anderen Bereich, damit sie tatsächlich eine Antwort ist. Ist nun das Weibliche eine Antwort, die sich durch die Leiblichkeit zeigt, also im Erscheinenden sichtbar wird? Dies ist eine der Fragen, der wir uns gemeinsam widmen wollen.

Jeder der sieben Frauennamen repräsentiert eine bestimmte Qualität oder Prinzip. Sara z.B. bedeutet 'die Herrin' - in der Erscheinung, im Körper, ist sie viel größer als ihr Mann Abraham.

 

Wir glauben, hier einen Schatz entdeckt zu haben, den wir mit Neugierde und großer Vorfreude mit einer Gruppe von interessierten Menschen heben wollen. Wir möchten das Prinzip der Übertragung in die heutige Kultur und Gesellschaft pflegen und eine Verbindung herstellen zu aktuellen Fragen wie der fortschreitenden Veränderung unseres Lebens wie z.B. durch das Corona-Virus oder den Klimawandel. Welche Antworten kennen wir noch nicht, welche Fragen haben wir eventuell noch nicht gestellt?

Wir werden uns in diesem Kurs bei unseren 14-tägigen Treffen mit geführten Meditationen, Sharings und Dialogen, Momenten der Stille und Arbeit am Text vorwiegend mit dem Buch und seinen Inhalten beschäftigen; Auch andere Quellen, die uns dienen können werden wir nicht ausschließen. Eine direkte Übertragung in unseren heutigen Alltag wollen wir dabei vor Augen haben.

Voraussetzung für die Teilnahme ist der Erwerb und das Lesen des gleichnamigen Buchs von Friedrich Weinreb.

Die Termine für "Die sieben Prophetinnen"