BibelnOnline in den Herbst

In unserem tiefen Anliegen mit einer Gruppe von Menschen einen lebendigen mystischen Jahreszyklus zu erschließen starten wir Anfang September in den Herbst. Er begleitet uns durch die Zeit des Erntens, des goldenen Lichts im Oktober bis in die dunkleren Tage des Novembers. Inspiriert u.a. durch die Verbindung mit den entsprechenden Feiertagen aus der christlichen und jüdischen Tradition öffnen wir uns dabei in der Gruppe einem co-kreativen Prozess, in dem jede/r Teilnehmende/r  einen ganz eigenen Platz einnimmt und zum Gesamtwerk beiträgt.

Die Wandlungen, die sich im Lebendigen der Natur zeigen, bieten uns so viele Möglichkeiten zu lernen und zu verstehen wie Leben funktioniert. Der Baum z.B., der nebenan steht, welchen Sinn hat er? Wir können das im Äußeren betrachten und viele Gründe finden wie Anreicherung der Luft mit Sauerstoff etc, und wir können nach Innen schauen, das Wesen des Baumes erkennen, uns verbunden fühlen, das Ewige in uns beiden erkennen. 

 

"Alles Lebendige trägt das Wesentliche in sich

und unterliegt gleichzeitig der Veränderung in der Zeit."

 

 

Für diesen Kurs haben wir u.a. folgende Themen vorgesehen:

Wir wollen verstehen, welche Bedeutung die '10 Plagen' damals in Ägypten hatten und wie wir das ins Heute übersetzen können. Die siebte Plage z.B. weist uns auf die Zerstörung der Ernte hin und die neunte Plage auf die Finsternis, das Dunkle. 

Auch interessiert uns, was es mit der Apokalypse des Johannes, der 'Enthüllung' oder 'Offenbarung' zu tun hatte und hat. Sie wird als eine Vorschau auf die künftige Entwicklung der Menschheit und der Erde gesehen und soll auch das Wesen des Christus enthüllen.(1) Hier begegnen uns dann auch die '7 Plagen der Endzeit'.

Wir möchten fragen, welchen Sinn es hat 'Buße zu tun'. Hebräisch heißt Buße >teschuwa< und bedeutet >Rückkehr<, mit dem Wortstamm »tascheb«, was  ›zurückkehren< bedeutet.(2)

Wir nutzen wieder entsprechende Bibelstellen, die uns hin zum Wesentlichen der christlich-mystischen Prinzipien führen und gleichzeitig die Verbindung ins Leben offenbaren. Auch beziehen wir Texte von Friedrich Weinreb und Thomas Hübl mit ein und nutzen unsere lebendigen Erfahrungen der vergangenen Bibel-Online-Gruppen.

Wir werden uns mit geführten Meditationen, Sharings und Dialogen, Momenten der Stille und intensiver Textarbeit den Themen annähren.

 

(1) aus Anthrowiki.at

(2) aus dem Buch "Vor Babel" von Friedrich Weinreb 


Die Fülle im Ver-Gehen

340,00 €

  • verfügbar

BibelnOnline HerbstKurs mit 10 Terminen

SO 05.09.21 zw. 07.00 - 09.00 Uhr



Lasst uns gemeinsam wachsen! 
Wenn Du eine*n Freund*in mit zum Kurs bringst,
erhaltet Ihr jeweils 10% Rabatt auf den Kursbeitrag.
Gebt einfach beide während des Buchungsvorgangs den GutscheinCode FülleFreunde ein.


Organisatorisches:

Der Kurs findet immer Sonntagmorgens zwischen 07.00 - 09.00 Uhr statt

Er beginnt am Sonntag 05.09.21 und endet am Sonntag 14.11.21 und beinhaltet zehn Treffen von 2 Stunden. Wir treffen uns über die Video-Plattform Zoom.

 

Die genauen Daten sind: 05.09, 12.09, 26.09, 03.10, 10.10, 17.10, 24.10, 31.10, 07.11, 14.11

(kein Treffen am 19.09; Treffen am 24.10 nur von 08.00 - 09.00 Uhr)

 

Kursbeitrag: 340€

Teilnehmenden eines unserer letzten Kurse gewähren wir gerne wieder Ermäßigung.

 

Nach deiner Anmeldung bekommst du eine kurze Bestätigung über deine Zahlung und kurz vor Beginn des Kurses den Link zur Zoom Plattform und alle anderen wichtigen Informationen von uns zugeschickt.

 

Wenn du nicht an allen Tagen teilnehmen kannst, frage dennoch bei mir an. 

 

Bei Fragen schick mir gerne eine Nachricht.

 

Martin & Susanne